Scherereien im Schadenfall?
Für Sie schlüpfen wir in die Rolle des Schlichters und Verhandlers.

Schadenfall – was nun?

Ein Schadenfall ist unangenehm – für alle Seiten. Umso mehr freuen wir uns, wenn wir Ihnen unter die Arme greifen können. Darum: Melden Sie uns einfach den Schadenfall, um den Rest kümmern wir uns.

Gut zu wissen: Zum Glück können viele Schadenfälle unkompliziert erledigt werden. Doch genau dann, wenn es ungemütlich wird, stehen wir Ihnen als Fachpersonen bei. Wir vertreten Ihre Seite und übernehmen die Verhandlungen.

Sie melden uns den Schaden

und wir kümmern uns um den Rest.
 

Notfallnummern

Wenn es schnell gehen muss.

> Polizei 117
> Feuerwehr 118
> Ambulanz 144
> Europäische Notfallnummer 112
> Rega - 1414 / Ausland +41 333 333 333
> Vergiftungen 145
> Dargebotene Hand 143
> Pro Juventute 147
> Helpline EDA (konsularische Dienstleistungen) +41 800 247 365 

> Notfallnummer 0800 22 33 44 (24h)
> aus dem Ausland +41 43 311 99 11 (24h)
> E-Mail schadenservice@allianz.ch
> Web www.allianz.ch 

> CAP-Rechtsschutz: 058 358 09 00
> Web www.cap.ch

> Notfallnummer 0800 809 809 (24h)
> aus dem Ausland +41 58 218 11 00 (24h)
> E-Mail schaden@axa.ch
> Web www.axa.ch

> AXA Arag: 0848 11 11 00
> E-Mail Arag: info@axa-arag.ch
> Web www.axa-arag.ch

> Notfallnummer 00800 24 800 800 (24h)
> aus dem Ausland +41 58 285 28 28 (24h)
> E-Mail schaden@baloise.ch
> Web www.baloise.ch

> Kundendienst 041 228 01 11
> Gesundheitsberatung 041 210 02 50 (24h)
> E-Mail info@concordia.ch
> Web www.concorida.ch

> Kundendienst 0844 277 277
> Medizinische Fachperson 058 277 77 77 (24h)
> Web www.css.ch

> Hotline 044 296 60 60
> E-Mail service@dextra.ch
> Web www.dextra.ch

Die frühere Dextra Autoversicherung heisst neu Simpego.

> Notfallnummer 0800 82 84 86 (24h)
> aus dem Ausland +41800 82 84 86 (24h)
> E-Mail info.ch@generali.com
> Web www.generali.ch

Die Nummern gelten auch für Fortuna Rechtsschutz

> Kundendienst 055 645 61 61
> Notfallnummer 079 432 54 45 (24h)
> E-Mail info@glarnersach.ch
> Web www.glarnersach.ch 

> Kundendienst Privatkunden 0848 803 111
> Kundendienst Firmenkunden 0848 803 777
> E-Mail info@groupemutuel.ch
> Web www.groupemutuel.ch

> Notfallnummer 0800 666 999 (24h)
> E-Mail info@gvb.ch
> Web www.gvb.ch

> Kundenservice 0844 80 81 82
> Notfallnummer 058 340 16 11 (24h)
> Kundenservice für Unternehmen 0844 80 81 88
> Web www.helsana.ch

> Kundendienst 058 280 10 00
> Schadenhotline 058 280 30 00
> E-Mail info@helvetia.ch
> Web www.helvetia.ch

> Kundendienst Privatkunden 0844 866 500
> Kundendienst Unternehmen 0848 866 400
> Schadenhotline Privatkunden 031 838 66 00
> Schadenhotline Firmenkunden 031 838 66 55
> E-Mail privatkunden@innova.ch resp. firmenkunden@innova.ch
> Web www.innova.ch

> Notfallnummer 00800 16 16 16 16 (24h)
> Aus dem Ausland +41 31 389 81 81
> Web www.mobiliar.ch

> Generalagentur Wetzikon 044 934 31 11 sowie wetzikon@mobiliar.ch
> Generalagentur Wil 071 913 50 60 sowie wil@mobiliar.ch

> Protekta Rechtsschutz 0848 82 00 82
> Web www.protekta.ch

> Kundendienst 0800 838 000
> Notfall im Ausland +41 41 210 44 88

> Medizinischer Rat 0844 655 655 (24h)
> Medgate für Casamed 0848 227 224

> Web www.oekk.ch

> Kundenservice 061 277 66 66
> E-Mail info@pax.ch
> Web www.pax.ch

> Kundenservice 0844 150 150
> Notfälle im Ausland +41 44 446 47 47

> Medizinische Hotline 0844 124 365
> Medbase für MultiAccess 0848 888 777
> Medgate für Compact, CallMed sowie Kinderärztliche Hotline 0844 111 365

> Web www.sanitas.com

> Notfallnummer 058 521 11 11 (24h)
> E-Mail service@simpego.ch
> Web www.simpego.ch

> Kundenservice 0844 848 444
> Schadenhotline 0800 848 488
> E-Mail info@smile-direct.com
> Web www.smile-direct.com

> Kundenservice 044 439 59 59
> Notfallservice +41 58 252 29 29 (24h)
> Web www.solida.ch

> Kundenservice 0848 820 820
> Notfallservice im Ausland +41 848 724 144
> Web www.suva.ch

> Kundenservice 0800 80 90 80 (24h)
> Medizinische Beratung +41 44 404 86 86
> Web www.swica.ch

> Kundenservice Lebensversicherung 00800 873 873 00
> Kundenservice BVG 043 284 33 11
> Web www.swisslife.ch

> Kundenservice Privatkunden 058 262 42 00
> Kundenservice Firmenkunden 0800 955 955
> Web www.sympany.ch

> Kundenservice Privatkunden 0848 848 899
> Notfälle im Ausland +41 848 848 855

> Kundenservice Firmenkunden 031 357 91 11
> bei Unfall 0800 800 890
> Notfälle im Ausland +31 389 83 39

> Web www.visana.ch

> Notfallnummer 0800 811 911
> Aus dem Ausland +41 21 618 88 88
> E-Mail info@vaudoise.ch
> Web www.vaudoise.ch

> Kundenservice 0800 80 80 80
> aus dem Ausland +41 44 628 98 98 
> Web www.zurich.ch

MZO Schadenformular

Melden Sie uns Ihren Schaden direkt online. Wenn wir weitere Angaben benötigen, kontaktieren wir Sie spätestens am nächsten Arbeitstag. Ergänzende Unterlagen wie Fotos, Reparaturofferten oder Arztzeugnisse können Sie uns auch per E-Mail oder WhatsApp senden. 

  1. Ergreifen Sie geeignete Massnahmen zu Ihrer Sicherheit und zur Schadenminderung. Damit verhindern Sie, dass der Schaden grösser wird.
     
  2. Verzichten Sie auf Veränderungen, welche die Schadenabklärung erschweren (ausgenommen Sofortmassnahmen). Dokumentieren Sie den Schaden mit Fotos, Skizzen oder anderen Unterlagen und bewahren Sie die Unterlagen bis zur Schadenerledigung auf. Zur Dokumentation gehörten die Angaben der Beteiligten, die Aufnahme des Sachverhalts und des entstandenen Schadens sowie allenfalls eine erste Einschätzung der Schadenhöhe.
     
  3. Bei einem Fahrzeugunfall: Füllen Sie das europäische Unfallprotokoll aus. Bei unklarem Verschulden rufen Sie die Polizei an, damit diese einen Rapport aufnehmen kann.
     
    Im Haftpflicht-Fall:
    Erkennen Sie keine Forderungen an und machen Sie keine Schuldanerkennungen oder Schuldzuweisungen.
     
    Im Rechtsschutz-Fall: Kontaktieren Sie Ihren Anwalt erst, wenn Sie die Freigabe Ihrer Rechtsschutz-Versicherung haben. Ohne Freigabe haben Sie keine Garantie, dass die Kosten von der Rechtsschutz-Versicherung übernommen werden.
     
  4. Melden Sie uns rasch den Schaden. Sie helfen uns so, den Schaden rasch und unkompliziert zu erledigen.
     
  5. Geben Sie allfällige Reparaturen erst nach Freigabe durch die Versicherungsgesellschaft in Auftrag. Verlangen Sie vorgängig eine Offerte.
     

Nach der Schadenmeldung kümmert sich die Versicherung gemeinsam mit uns um die Schadenerledigung. Wir informieren Sie über die Schadennummer, die weiteren Schritte und bei Abschluss (und nach unserer Kontrolle) über die Schadenerledigung. Wenn Sie Fragen zum Schadenfall haben, kommen Sie auf uns zu.














    • Bei einem Totalschaden melden Sie uns den Schaden bitte auch dann, wenn die Schuld nicht bei Ihnen liegt. Die Entschädigung durch eine Vollkasko-Versicherung ist häufig höher als durch die Haftpflicht-Versicherung.
    • Nationaler Garantiefonds (NGF): Schäden durch unbekannte oder nicht versicherte Fahrzeuge können dem Garantiefonds angemeldet werden. Es wird ein Selbstbehalt von CHF 1'000 abgezogen. Link zum Garantiefonds.
    • Nationales Versicherungsbüro (NVB): Das NVB deckt die Haftung für Schäden, welche ausländische Fahrzeuge in der Schweiz verursachen. Link zum Versicherungsbüro.

     

      Schadenart
      Haftpflicht-SchadenKasko-SchadenParkschadenSachschadenPersonenschaden

      Versicherungsnehmer und eigenes Fahrzeug





      Angaben zum Lenker / Wer ist das Fahrzeug gefahren?


      Geschädigte Drittpartei und deren Fahrzeug





      Angaben zum Lenker / Wer ist das Fahrzeug gefahren?


      Schadendetails





      Verletzte Personen

      Upload Dokumente (Unfallprotokoll, Fotos, etc.)


      Bemerkungen

        Arbeitgeber



        Versicherte Person
        männlichweiblich







        Quellensteuerpflichtig? neinja



        Stellung im Beruf *
        Arbeitsverhältnis *
        Üblicher Arbeitsplatz *



        Arbeitseinsatz*
        Weiterer Arbeitgeber vorhanden? neinja

        Lohn
        Bitte angeben, ob Angaben pro Stunde/Monat (12x/13x)/Jahr sind.




        Behandlung


        Angaben Arbeitsunfähigkeit



        Wurde die Arbeit bereits wieder aufgenommen? * janein

        Upload Dokumente (Arztzeugnis, etc.)


        Bemerkungen

        • Als Bagatellunfall wird der Unfall bezeichnet, der keine Arbeitsunfähigkeit von mehr als drei Tagen nach sich zieht.
        • Berufsunfall/Nichtberufsunfall: Arbeiten Sie weniger als 8 Stunden pro Woche für einen Arbeitgeber, gilt der Unfall auf dem Arbeitsweg als Berufsunfall.

         

          Es handelt sich um einen BerufsunfallNichtberufsunfall

          Arbeitgeber



          Versicherte Person
          männlichweiblich







          Quellensteuerpflichtig? neinja



          Stellung im Beruf *
          Arbeitsverhältnis *
          Üblicher Arbeitsplatz *



          Arbeitseinsatz*
          Weiterer Arbeitgeber vorhanden? neinja

          Unfallmeldung





          Existiert ein Polizeirapport?

          Verletzung

          Verletzungsseite?
          Verletzungsart?

          Behandlung

          Upload Dokumente (Arztzeugnis, etc.)


          Bemerkungen, Angaben zu Sonderfall, etc.

          • Berufsunfall/Nichtberufsunfall: Arbeiten Sie weniger als 8 Stunden pro Woche für einen Arbeitgeber, gilt der Unfall auf dem Arbeitsweg als Berufsunfall.

           

            Es handelt sich um einen BerufsunfallNichtberufsunfall

            Arbeitgeber



            Versicherte Person
            männlichweiblich







            Quellensteuerpflichtig? neinja



            Stellung im Beruf *
            Arbeitsverhältnis *
            Üblicher Arbeitsplatz *



            Arbeitseinsatz*
            Weiterer Arbeitgeber vorhanden? neinja

            Lohn
            Bitte angeben, ob Angaben pro Stunde/Monat (12x/13x)/Jahr sind.




            Unfallmeldung





            Existiert ein Polizeirapport?

            Verletzung

            Verletzungsseite?
            Verletzungsart?

            Behandlung

            Angaben Arbeitsunfähigkeit
            Ist der Arbeitnehmer arbeitsunfähig? * janein


            Voraussichtliche Dauer länger als 1 Monat? * janein


            Wurde die Arbeit bereits wieder aufgenommen? * janein

            Upload Dokumente (Arztzeugnis, etc.)


            Bemerkungen

            1. Melden Sie sich bei einem Cyber-Ereignis unbedingt und sofort bei Ihrem Versicherer. Sie erhalten dort durch Spezialisten fachliche Unterstützung. Erkennen Sie auf keinen Fall vorgängig Forderungen oder Lösegelder an. 
               
            2. Informieren Sie falls vorhanden auch Ihren IT-Dienstleister. Die Versicherer werden im Schadenfall eine Zusammenarbeit mit Ihrem Dienstleister suchen, teilweise wird die Schadenerledigung an Ihren Dienstleistern delegiert.
              Falls Sie keinen IT-Dienstleister haben, kontaktieren Sie die Weibel/IT AG und beziehen Sie sich auf die MZO AG.

               

            3. Informieren Sie uns nachträglich telefonisch. 

               

            4. Sofern notwendig, informieren Sie die Behörden (siehe www.ncsc.admin.ch)

             

            Notfall-Nummern der Versicherer

            In Ihrem persönlichen Kundenportal finden Sie weitere branchenspezifische Schadenformulare. Meldungen über das Kundenportal können Sie zudem später jederzeit wieder abrufen.